VHS Roma
×

Warnung

This API project is not authorized to use this API.

Termin

Titel:
Gondolipe – Gedenken Oberpullendorf
Kalender:
Volkshochschule der Burgenländischen Roma
Datum:
05.11.2021 19:00 - 22:00
Autor:

Kapazität:
Unlimitiert
Teilnehmer:
Kopieren:

Beschreibung

Gondolipe – Gedenken
Oberpullendorf

Zum Gedenken an die Frauen, Männer und Kinder aus Oberpullendorf, die von 1938 bis 1945 Opfer des Nationalsozialismus wurden. Das waren Romnija und Roma, Jüdinnen und Juden, Menschen, die aus politischenoder religiösen Gründen Widerstand leisteten und Menschen, denen auf Grund vonErkrankungen und Behinderungen das Lebensrecht abgesprochen wurde und die derNS-Medizin zum Opfer fielen.

 19:00 Uhr
Gedenken beim Denkmal für die Opfer derNS-Diktatur vor der Bezirkshauptmannschaft

Ansprache: Bürgermeister Rudolf Geißler
Ökumenisches Gebet: Pater Maria Pushpam, Stadtpfarrer/ Irmi Langer, evang. Pfarrerin / Matthias Platzer, Roma-Seelsorger

 19:30 Uhr
Kino Oberpullendorf

Filmiskeri presentacija /Filmpräsentation:

Der zornige Buddha

Begrüßung: Vertreter VHS-Roma
Einführende Worte zum Film: Jutta Treiber

Der zornige Buddha
Sajókaza, ein Dorf in Ost-Ungarn. János Orsóshat hier ein buddhistisches Gymnasium für Roma-Jugendliche gegründet. In einerrassistisch aufgeheizten Umgebung will er den Teenagern den Weg in ein besseres Leben zeigen. Im Mikrokosmos eines ungarischen Dorfes zeigt sich, dass Europamit seiner Roma-Minderheit vor einer brisanten Entscheidung steht: Integrationoder Ausgrenzung? Ein großartiger Dokumentarfilm von Stefan Ludwig.

 Anschließend Gespräch mit dem Regisseur StefanLudwig.

0664/1350 087 (Jutta Treiber, Kino Oberpullendorf)

Freie Spende!

Kooperationsveranstaltung der VHSRoma, Stadtgemeinde Oberpullendorf, Kino-Oberpullendorf, MBUKV- Mittelburgenländischer Ungarischer Kulturverein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.